Jugendverein Ohrange United e.V.

Fair-Play-Tage 2019

André Scheidler, 10.09.2019

Fair-Play-Tage 2019

Die Entwicklung im Kinderfußball ist eine Herzensangelegenheit. Der Start in ein hoffentlich langes Fußballleben beginnt oftmals im Kindesalter. Daher ist es besonders wichtig, dass unsere Kinder in dieser Startphase den Fußball möglichst frei von Druck erleben können. Die Eltern sind wichtige Förderer und Vorbilder für ihre Kinder und für deren Umfeld. Leider gibt es immer wieder Überehrgeizige unter ihnen, die diese Vorbildfunktion auf dem Sportplatz vermissen lassen.

Anlässlich der Fair Play-Tage 2018 wurde mit der Verteilung der „Fair Play-Karte“ bundesweit die Botschaft zu mehr Fairness auf den Sportplätzen und der Vorbildfunktion von Eltern übermittelt. Vor dem Spiel überreichten die Kinder die „Fair Play-Karte“ an ihre Eltern.

Diese Botschaft soll 2019 im Zeitraum von September bis Anfang Oktober erneut gesendet werden. Analog zu 2018 werden auch in diesem Jahr die Eltern in den Fokus einer positiven Entwicklung im Kinderfußball gerückt.

Für die Umsetzung erhalten alle Trainer(innen) der G-, F- und E-Junior(inn)en-Teams Fair Play-Karten zur Weitergabe an die Kinder vor dem Spiel, ein Plakat (z. B. für den Schaukasten am Sportplatz oder für die Info-Wand) und Flyer für die Eltern der Kindermannschaften.

An dieser Stelle sind wir auf die Unterstützung der Landesverbände und der Kreise/Bezirke angewiesen. Im Interesse der Kinder wünschen wir uns eine möglichst hohe Erreichbarkeit der Trainer(innen) und Eltern. Eine persönliche Übergabe der Materialien ist auf LV- und Kreisebene wesentlich erfolgsversprechender, als eine Postwurfsendung. Daher haben wir die große Bitte, die Initiative bestmöglich auch kommunikativ zu unterstützen.